Was sind meine Motive beim Malen?

Ich habe schon als Kind sehr gern und oft gezeichnet und gemalt. Nach der Schule konnte ich dann den Vorkurs für Grafik besuchen und anschliessend eine Berufslehre als Fotograf bei Peter Heman in Basel machen. Das Visuelle hat mich immer fasziniert. Ich bin ein Beobachter. In der Fachklasse bei Franz Fedier an der KGS Basel lernte ich selbständig zu arbeiten und wurde mit dem amerikanischen Expressionismus und der Pop Art bekannt. Meine Beschäftigung mit der Anthroposophie weckte das Interesse der Farbenlehren von J.W.v.Goethe und R.Steiner. Während vier Jahren konnte ich bei Beppe Assenza in Dornach am Goetheanum eine grundlegende Kenntnis der Farben und ihrem Verhältnis zur Form erlernen. Nach meiner Ausbildung eröffnete ich ein privates Malatelier in Basel und unterrichtete 40 Jahre Zeichnen und Malen.

Als Künstler und Zeitgenosse interessiere ich mich auch sehr für die gesellschaftlichen und politischen Belange. Da gibt es viel Problematisches und Schreckliches. Ich blende das nicht aus in meiner Arbeit. Sondern versuche Aufbauendes, Schönes und Positives dagegenzusetzen. Die Kraft dazu bekomme ich durch Wanderungen in der Natur, Literatur sowie durch eine intensive Beschäftigung mit Spiritualität.

Ich verwende die vielfältigsten Techniken: Aquarell, Ei-Tempera, Oel, Acryl, kombiniert mit Schiefererde, gemahlenes Farbglas etc. Auf meinen Ausflügen zeichne ich viel nach der Natur. Das schärft die Beobachtung und vertieft das Erleben. Zurück im Atelier werden daraus dann meist ungegenständliche Bilder.

-------------------------------------------------

VITA

Hans Georg Aenis 1949 In Basel geboren,
Grundschulen in Riehen
Vorkurs für Grafik AGS Basel CH
Fotografenlehre bei Peter Heman Basel
Malklasse bei Franz Fedier AGS Basel
Reisen und Malen - Begegnung mit U.E.Torrigiani,Formentera, E
Studium der Anthroposophie und Dreigliederung
Begegnung mit H.Klinkenberg, W.Moser und dem Achberger Kreis um P.Schilinsky
Malklasse bei Beppe Assenza Dornach
Begegnung mit Dora+Jan Kessler Basel
Zusammenarbeit mit G.Veenman sowie Ank+Willem Kramers Zeist NL
Lithographiekurse bei Kurt Meier Basel
Landschaftsmalkurse bei Lisa Bindler+ Marc Keller in Lutter F
Gemeinsame Arbeiten über den Isenheimer Altar von Matthias Grünewald mit Inka+Michael Schubert, Schopfheim D
Malkurse u.a. in Argentinien und Odessa, Ukraine
Illustration von Ishtar, eine Mysterienlegende, Verlag Urachhaus

Ausstellungen im Inland und Ausland

Mitglied der Basler Künstlergesellschaft

Lebt und arbeitet in Basel CH